1. Die Ritter im Rittersaal

Wenn du eine Stadt baust, solltest du sofort den Rittersaal errichten. Sobald dieser auf Level 1 ist ernenne deine Ritter, um so stärker werden sie. (Wichtig für spätere Kriegsaktivitäten, je höher der Ritter um so besser)

Empfehlung:

1 Marshall

1 Verwalter

1 Alchemisten

1 Meister

des weiteren mindestens 4 müßige Ritter (keine Zuweisung) für Angriffe. Besser noch sind pro Stadt insgesamt 9 Ritter. (Versammlungspunkt Level 9 schickt 9 X Truppen raus ~ Ergo 9 müßige Ritter werden benötigt)

Meister
Dieser Ritter nutzt seine politischen Fähigkeiten, um dabei zu helfen, dass deine Stadt schneller wächst. (Fertigkeitspunkte = Politik)
 
Marschall
Dieser Ritter nutzt sein Kampferfahrung, um die Ausbildung deiner Truppen zu beschleunigen. (Fertigkeitspunkte = Schlacht)

Alchemistisch
Dieser Ritter nutzt seine Intelligenz, um beim Ablauf deines Alchemisten-Labors zu helfen. (Fertigkeitspunkte = Intelligenz)
 
Verwalter
Dieser Ritter nutzt seine Kreativität, um bei der Verbesserung deiner Rohstoffproduktion zu helfen. (Fertigkeitspunkte = Ressourcen)
 
 

Wie baue ich meine Städte auf?

Am Anfang, wo noch viel gebaut werden muss empfiehlt es sich, Ressourcen zu bauen (Holz, Erz, Stein, Futter) Wenn eine Stadt komplett ausgebaut wurde, kann man umbauen auf reine Futterstädte.

Welche Gebäude sollte ich bauen?

Schloss

Mauer

Rittersaal

Hilfsstation

Markt

Wirtshaus

Wachturm

Alchemielabor (Achtung: es reichen 2 Alchemielabore, wenn alles auf Level 9 geforscht wurde reicht eine Stadt mit Alchemielabor ~ das andere kann durch eine Kaserne ersetzt werden)

Lagerhaus

Versammlungspunkt

Stallung

Schmied

Werkstatt

Botschaft

10 - 11 Kasernen

7 - 8 Häuser

Man kann bis zu sieben Städte hochziehen (siehe Wappensuche). Die zweite Stadt jedoch bekommt man, wenn man 10 Freunde bei Kingdom of Camelot hat. Bitte niemals die Städte nebeneinander aufbauen. Nachteil des ganzen ist, dass ein Gegner ohne große Mühe alle Städte vor sich sieht und somit schnellere Angriffe planen kann. Es empfiehlt sich seine Städte auf die Gebiete zu verteilen, da man so schneller in der Lage ist Gegner anzugreifen im Kriegsfalle. Zudem hat man so die Möglichkeit einen anderen Markt einzusehen (Märkte sind auf die Provinzen ausgelegt)

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!